Projekt der FKT

Die Projekte der Fachvereinigung Krankenhaustechnik e. V. bearbeiten aktuelle Fachthemen. Sie sind ein weiteres Sprachrohr der FKT und bringen sich meinungsbildend in das Vereinsgeschehen ein.

Senior Experten


Rolf Dieter Baier
Eitelstr. 22
46147 Oberhausen

Tel: +49 208-672316
r-d.baier@gmx.de

Vorstellung

Das FKT-Projekt Senior-Experten liegt seit Juni 2016 in den Händen von Theodor Oberhaus. Mit seinen 70 Lenzen gehört er zu den Jungspunden in der fröhlichen Runde, an der im Augenblick 63 Technische Leiter im Ruhestand mitwirken. Die FKT-Seniorexperten treffen sich einmal im Jahr zu einer mehrtägigen Veranstaltung. Um informativ am Ball zu bleiben und ihren langjährigen Erfahrungsschatz durch aktuelle Erkenntnisse zu erweitern, besichtigen sie technologische Highlights in Krankenhäusern und hören Vorträge zum aktuellen Geschehen in der Krankenhaustechnik. Darüber hinaus dienen diese Treffen den Technikmanagern a.D. aber auch dazu, lieb gewonnene Kollegen und ihre Partnerinnen aus ganz Deutschland nicht aus den Augen zu verlieren. Als Rentner und Pensionisten haben sie den Vorteil das Fachprogramm stets mit einem ausgiebigen Kennenlernen der Region, in der das Treffen stattfindet, und vielen geselligen Stunden verknüpfen zu können. Wenn sie nicht gerade selbst tagen, stehen die Seniorexperten jüngeren Technischen Leitern mit ihrem umfassenden Wissen gerne beratend zur Seite.

Oberhaus war 25 Jahre lang Technischer Leiter im St. Elisabeth-Hospital in Herten. Zuvor war er ein halbes Jahrzehnt in der Technischen Abteilung des Elisabeth-Krankenhauses in Oberhausen tätig. Bei der FKT engagiert er sich seit 1986. Schon damals hatte er intensiven Kontakt zu Theo Mengelkamp, der die Seniorexpertengruppe 1996 ins Leben rief. Dessen Nachfolger Hans Holtermann, der die Seniorexperten seit 2007 geleitet hatte, gab die Stafette bei der Senior-Expertentagung 2016 in Kevelaer weiter an den jüngeren Kollegen.

Alle Krankenhaustechniker, die demnächst in den Ruhestand treten sind herzlich eingeladen, mitzumachen.

Der FKT-Vorstand begrüßt das Engagement der FKT-Senioren. Herrn Holtermann vielen Dank für sein langjähriges Engagement und Herrn Oberhaus viel Erfolg für die neue Aufgabe!

FKT-Forum Klinikenergie


Die Themen mit denen sich das Forum-Klinikenergie befasst, sind unter anderem:

•    Energieeffizienz (Gebäudetechnik, effiziente Energieerzeugung, Nutzerverhalten, etc. )
•    E-Mobilität: Technische und Rechtliche Herausforderungen
•    Energiebeschaffung: Neue Beschaffungswege vor dem Hintergrund eines in den vergangenen Jahren stark veränderten Energiemarkts
•    Energierecht und energie-administrative Herausforderungen
•    Energie-Audits und Energiemanagementsysteme
•    Krankenhaus im Klimawandel: Risiken, Herausforderungen, Maßnahmen, Chancen
•    Krankenhaus und Energiewende: Kliniken könnten einen Beitrag zur Netzstabilität mit ihren Notstromaggregaten, BHKW und netzförderlicher Lastaufnahme leisten?

Leiter:

Sebastian Igel,

Fachanwalt für Energierecht

Tel.:  0 511 31 03 02 - 0

E-Mail: forum-klinikenergie(ad)fkt.de

Für all Ihre Fragen rund um das Thema Energie, vor allem auch die zunehmend komplexer werdende Energieadministration, finden Sie im Forum Klinikenergie kompetente Ansprechpartner.

 

 

Projektleiter Industrie


Ich verstehe mich als Schnittstellenfunktion zwischen Industrie (fördernden Mitgliedern) und Krankenhäusern (ordentlichen Mitgliedern). Um ein Gesamtbild zu erhalten, welche Themen und Wünsche es gibt, freue ich mich auf Ihre Impulse. Was brennt Ihnen unter den Nägeln? Welche Themen würden Sie gerne adressieren? Haben Sie Ideen für Webinare, die wir umsetzen sollten? Welche Wünsche haben Sie als ordentliches Mitglied an die fördernden Mitglieder?

Matthias Meyer
FKT – Projektleiter Industrie
 
Fachvereinigung Krankenhaustechnik e.V.
Hermann-Löns-Str. 31
53919 Weilerswist

Mobil: +49 172 26 70 230
E-Mail: industrie@fkt.de