Mitglied werden


  • um stets auf dem neuesten Stand der rasanten Entwicklung im Technischen Gebäudemanagement im Gesundheitswesen zu sein und zu bleiben,
  • um dem Gesundheitswesen die bestmögliche technische Infrastruktur zur Verfügung zu stellen,
  • um für alle Ihre Fragen einen kompetenten Ansprechpartner zu haben,
  • um Gleichgesinnte zu treffen und Erfahrungen auszutauschen,
  • um zu sehen, wo Sie im Vergleich mit anderen Häusern stehen,
  • um die Entwicklung unseres Gesundheitssystems aktiv mitzugestalten,
  • um den eigenen Arbeitsplatz zu sichern oder gegebenenfalls einen (neuen) attraktiven Wirkungskreis zu finden,
  • um nicht allein, sondern als Teil eines starken Netzwerkes zu agieren.
  • Kurz: Um Ihr Kreativpotenzial und damit Ihre Innovationsleistung zu steigern.

zum Aufnahmeantrag