5. Fachmesse Krankenhaus Technologie mit Fachtagung Technik im Gesundheitswesen

Mit frischem Elan am 28. und 29. September 2021

Die für 2. und 3. September 2020 geplante 5. Fachmesse Krankenhaus Technologie wurde auf 28. und 29. September 2021 verschoben. Die Gemeinschaftsveranstaltung der Fachvereinigung Krankenhaustechnik e.V. (FKT), der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Krankenhaustechnik e.V. (WGKT), des Krankenhaus Kommunikations Centrums e.V. (KKC), des Verbandes für die Digitalisierung im Immobilienbetrieb, CAFM RING e.V., sowie des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrums Planen und Bauen wird wieder im Wissenschaftspark Gelsenkirchen stattfinden. „Egal ob Arzt, Pfleger, Techniker oder Manager – Mitarbeiter im Gesundheitswesen agieren im Augenblick an der Belastungsgrenze. Urlaube werden verschoben und Überstunden angehäuft. Wenn es uns gelungen sein wird, die Zahl der Covid-19-Patienten auf einem möglichst niedrigen Level einzupendeln und dann auch noch die zahlreichen verschobenen elektiven Eingriffe nachzuholen, werden wir uns alle nach Ruhe und Erholung sehnen. Wir werden Urlaub vom Alltag brauchen, in dem wir verarbeiten können, was SARS-CoV-2 mit uns gemacht hat, um dann Stück für Stück ins Tagesgeschäft zurück zu kehren. Diese Zeit möchten wir uns und unseren Besuchern geben“, erklären die Präsidenten der Fachvereinigung Krankenhaustechnik e.V. und Initiatoren der Veranstaltung Horst Träger und Wolfgang Siewert. „Deshalb haben wir uns dazu entschieden, uns erst im neuen Jahr wieder mit frischem Elan über eine bestmögliche Performance für unsere Krankenhäuser auszutauschen. Was wir augenblicklich zum Thema Krisen- und Katastrophenmanagement lernen, wird dabei natürlich eine große Rolle spielen. Unseren Austellern möchten wir durch diese frühe Entscheidung Planungssicherheit bieten, in einer Zeit, in der die Zukunft kaum planbar ist.“