OPIK - Optimierung und Analyse von Prozessen in Krankenhäusern

Ziele des Projekts

  • Evaluierung von Unterscheidungskriterien der Primär- und Sekundärprozesse
  • Bildung von Prozessstandards
  • Schaffung von Markttransparenz
  • Grundlagenbildung für ein übergreifendes und effizientes Benchmarking
  • Optimierung der Schnittstellen zwischen Primär- und Sekundärprozessen
  • Qualitätsmanagement
  • Schaffung der Grundlagen für eine DRG-gerechte Kostenzuordnung

zur Internetseite von OPIK